Pressestimmen

Geliebte Angst

"Superspannender Thriller!" (BRAVO Girl!)

"Ein spannender Thriller" (hallo-buch.de)

"Eine eindringliche Geschichte über Stalking in Zeiten von Facebook" (Westfalen-Blatt)

"Ein spannender Jugenthriller (...), der mich völlig mitgerissen hat." (linejasmin.blogspot.de)

"Man ist von der erste Seite an gefangen." (kasasbuchfinder.de)

"Von dieser Autorin möchte man auf jeden Fall noch mehr lesen!" (Michaela Pelz)

Splittermädchen

»... jedes Wort ist so schlicht, schnörkellos und präzise gewählt, so erstaunlich treffend, die Vergleiche so ungewöhnlich, aber exakt. Allein die Umsetzung macht das Buch schon lesenswert.«

Radio 91.2, 29.6.14 

»Mit einer jungen, klaren Sprache erzeugt sie Bilder im Kopf, die erschüttern. Gleichzeitig gelingt es ihr, deutlich zu machen, wie sie die Welt sieht: Eben nicht nur schwarz oder weiß, sondern häufig grau - und zersplittert.«

HNA, 14.6.14

Das Kratzen bunter Kreide

»Rebekka Knoll hat mit 'Das Kratzen bunter Kreide' eine Lovestory in Zeiten von Facebook geschrieben. Aufregend.«

Freundin, 17.10.12

»Die junge Autorin Rebekka Knoll vermittelt dem Leser mit diesem fesselnden Buch das Phänomen der Facebook-Plattform.«

Schwäbische Post, 16.1.13

»Ein gelungener und empfehlenswerter Debütroman, den man immer mal wieder zur Hand nehmen kann.«

Bücherkinder.de 

»Ein Roman, der geschickt Realität und Social Media verbindet. [...] Besonders geeignet für junge LeserInnen!«

Happy-End-Bücher 

Interviews und Porträts